GdG St. Peter Mönchengladbach-West

Aktualisierte Corona-Infos

Corona (c) Bild von Vektor Kunst auf Pixabay
Datum:
Mi. 28. Juli 2021
Von:
Pfarrer Rüdiger Hagens, GdG-Leiter

Liebe katholische Mitchristen in Hardt, Venn, Waldhausen und Windberg,

nachdem die Inzidenzzahlen in NRW und in Mönchengladbach wieder gestiegen sind, müssen wir unsere Regeln für die Gottesdienste erneut anpassen. Daher hier vor dem Hintergrund der seit dem 27.7. gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW und den aktualisierten Empfehlungen des Bistums Aachen die leicht veränderten Regeln für unsere Gottesdienste und das Gemeindeleben in der GdG:

  • alle Gottesdienste in unserer GdG finden als Präsenzgottesdienste ohne vorherige Anmeldung statt.
  • Es ist durchgängig eine FFP2- oder medizinische Maske zu tragen
  • Die verfügbaren Plätze sind in den Bänken ausgewiesen; Personen aus einem Haushalt dürfen zusammensitzen
  • Gemeindegesang ist mit Maske bei einem Abstand von 2 m zwischen verschiedenen Haushalten erlaubt
  • Die Kollekte erfolgt bei der Gabenbereitung
  • Eine Rückverfolgbarkeit muss wieder gewährleistet sein durch den Eintrag in einer Teilnahmeliste in der Kirche. Noch einfacher ist es, wenn Sie vorher schon ein Registrierungsformular von unserer homepage herunterladen und ausgefüllt mitbringen.
  • Die Pfarrbüros sind zu den ganz normalen Öffnungszeiten für alle zugänglich - es bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Das GdG-Büro erreichen Sie täglich unter 02161-9819211.
  • Die Pfarrheime haben Öffnungskonzepte entwickelt. Bitte erkundigen Sie sich bei den verantwortlichen Hausmeistern vor Ort, was in welchem Rahmen schon wieder möglich ist.

Bleiben Sie weiter gesund und kommen Sie gut durch den Sommer!

Rüdiger Hagens, GdG-Leiter

 Stand: 28.7.2021