GdG St. Peter Mönchengladbach-West

Open-Air-Gottesdienst der kfd

20200609_005939 (c) E. Aretz
20200609_005939
Mo 8. Jun 2020
Elke Aretz

Im Schutz der „Mantelmadonna“

In Zeiten der Corona-Krise konnte die traditionelle Wallfahrt der kfd nach Heiligenpesch nicht stattfinden. Stattdessen trafen wir uns am Dienstag, dem 02.06.2020 zu einem Gottesdienst im Freien. Das Leitungsteam hatte, ganz unter Beachtung des Infektionsschutzes, Stühle um einen liebevoll mit Feldblumen geschmückten Altartisch gruppiert. Es nahmen so viele Frauen, nämlich 68!,  die Einladung wahr, dass bis zum Beginn der Feier noch ständig mehr Stühle aufgestellt werden mussten. Vielleicht war das dem herrlich sonnigen Sommertag zu verdanken, wohl aber auch der Sehnsucht danach, Gottesdienst in Gemeinschaft zu feiern. Und so – im wahrsten Sinne des Wortes - im Schatten der Kirche stellten wir uns in Liedern und Gebeten ganz unter den Schutz der Gottesmutter.

„Auf dem Weg unter dem Schutzmantel der Muttergottes“ war auch Inhalt der Ansprache unserer Gemeindereferentin Frau Thies-Diekamp. Herr Machnik, unser neuer Organist und Chorleiter begleitete die Lieder auf dem Akkordeon. Und so hörte man auch die altbekannte Bitte im Lied „Maria, breit den Mantel aus“ wohltönend über den Platz erklingen.

Nach der Wort-Gottes-Feier war im Garten des Gastofs Loers alles für ein weiteres Zusammensein unserer Frauen nach den bestehenden Hygieneregeln vorbereitet. 

Christa Backes