GdG St. Peter Mönchengladbach-West

Erinnern für die Zukunft - Medidative Lesung in St. Anna zur Reichsprogromnacht

mit Mahnläuten von 21:50 Uhr bis 22:00 Uhr

19 10 24 Glocken St. Anna (c) H. Panglisch
19 10 24 Glocken St. Anna
Samstag, 9. November 2019 21:15 - 22:15

Am 9. November 2019 erinnern alle Kirchengemeinden in Mönchengladbach an ihr eigenes Schweigen angesichts der Reichsprogromnacht von 1938 und als Mahnung, die Ausgrenzung, Deportation und Ermordung der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht zu vergessen.

Meditative Lesung in St. Anna
In unserer GdG St. Peter wollen wir dieses Mahnläuten durch eine eigene Aktion am Samstag, den 9.11.2019, von 21.15 bis 22.15 Uhr in St. Anna, Windberg unterstützen.

In einer meditativen Lesung, die auch musikalisch untermalt wird, werden von 21.15-21.50 Uhr Zeitzeugenberichte verlesen. Von 21.50 bis 22.00 Uhr läuten die Glocken. Von 22.00 bis 22.15 Uhr wollen wir aktuelle Ereignisse aufgreifen nach dem Motto „Erinnern für die Zukunft“.

Alle sind herzlich eingeladen!