GdG St. Peter Mönchengladbach-West

Neue Wege gehen: Advent für mich - ein Perspektivwechsel

Advent für mich - ein Perspektivwechsel

20 10 27 ich will mich lieben (c) Peter Weidemann in pfarrbriefservice.de
20 10 27 ich will mich lieben
Datum:
Dienstag, 1. Dezember 2020 20:00 - 21:00
Von:
Team "Neue Wege gehen"
Ort:
Kirche St. Maria Empfängnis Venn
Mürrigerstraße
41068 Mönchengladbach

Für viele ist der Advent eine Zeit der Hektik und des Stresses. Deko, Einkaufen, Geschenke, Weihnachtsessen… Vor lauter Dingen, die zu erledigen sind, vergisst man schnell sich selbst. Die aktuelle Pandemie mit ihren steigenden Zahlen sorgt für weiteren Stress…

Zeit für einen Perspektivwechsel!
Sollte der Advent nicht ganz im Gegenteil eine Zeit der Ruhe sein?
Der innerlichen Vorbereitung? Der Besinnung? Eine Zeit für mich?

Wir werden den biblischen Schwestern Martha und Maria begegnen, aber auch Charlie Chaplin und Sarah Connor und wollen dabei ganz bewusst innehalten.

Wir freuen uns wieder auf eine spannende und frohe Begegnung. 

Die Venner Kirche bietet uns in Pandemiezeiten viel Platz, dort können wir im Kreis sitzen und trotzdem den vorgegebenen Abstand einhalten.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung telefonisch (6880230) oder per Mail (thies-diekamp@t-online.de).

Denken Sie, bitte, auch an Ihren Mund-Nasen-Schutz, den Sie während des ganzen Gottesdienstes tragen müssen.

Herzliche Einladung an Jung und Alt!
Wir freuen uns sehr auf bekannte und neue Gesichter!

Für das Team von „Neue Wege gehen“

Manuela Thies-Diekamp
Gemeindereferentin